Patientenkartei aufrufen


Die sogenannten Stammdaten eines Patienten sind in dessen Patientenkartei hinterlegt. Sie können diese Kartei über verschiedene Wege aufrufen:




  • Über die Suchfunktion am oberen Bildschirmrand
    Klicken Sie in den Suchergebnissen auf den Namen des Patienten und dann im links aufklappenden Feld auf “Patientenkartei anzeigen”, alternativ verbirgt sich die gleiche Funktion auch im Kontextmenü des Patienten, welches Sie über einen Klick auf die drei kleinen Punkte rechts neben dem Namen des Patienten, öffnen können.




  • Über die Patientenliste die Sie über das Icon rechts neben dem Suchfeld aufrufen können
    Diese Liste ist alphabetisch sortiert, klicken Sie auf den Anfangsbuchstaben des Nachnamens, um den Patienten in der Liste zu finden.




  • Über einen bereits bestehenden Termin für diesen Patienten aus dem Kalender heraus
    Klicken Sie im Kontextmenü auf “Patientenkartei anzeigen”.




 


Daten in einer Patientenkartei ändern


Um die Daten in der Patientenkartei zu ändern rufen Sie diese auf und klicken oben in der Titelzeile auf “zur Bearbeitung”. Ihre Eingaben und Veränderungen müssen Sie über den Button am unteren Bildschirmrand speichern.


 

Bitte beachten Sie, dass Sie die Person die hinter dieser Patientenkartei steht nicht verändern, wenn dem Patienten bereits Bewegungsdaten (Termine, Verordnungen, Berichte zugeordnet wurden). In diesem Fall würden auch diese bereits erfassten Daten zukünftig auf den veränderten Patienten beziehen, was in der Regel nicht das gewünschte Ergebnis ist.






Schlagwörter für diesen Hilfeartikel: Stammdaten, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Kundendaten, persönliche Daten, Visitenkarte, Patientenkartei, Karteikarte