Die pododesk Terminerinnerung per E-Mail wird automatisch an jeden Patienten geschickt für den in der Patientenkartei eine E-Mail Adresse hinterlegt ist und der der Terminerinnerung zugestimmt hat. Die Zustimmung muss ebenfalls in der Patientenkartei in dem Feld "Terminerinnerung erwünscht" vermerkt werden.


Der Versand der E-Mail erfolgt automatisch zu dem von Ihnen in den Einstellungen gewählten Zeitpunkt. Es stehen drei Zeitpunkte zur Auswahl, der Versand von mehrfachen Erinnerungen für einen Termin ist nicht möglich.


Die folgenden Informationen sind in der E-Mail enthalten:



  • Ihre Praxisbezeichnung und Ihr Logo, falls Sie dieses in den Praxisstammdaten hinterlegt haben (ersetzt das "CompanyName" Logo im untenstehenden Beispiel)

  • der Vor- und Nachname des Patienten für den der Termin im Kalender eingetragen wurde

  • Datum und Uhrzeit des Termins

  • ein Hinweis auf frühzeitige Terminabsage, sollte der Termin nicht wahrgenommen werden können

  • Ihre Website Adresse, Telefonnummer und Mobilnummer, falls Sie diese in den Praxisstammdaten hinterlegt haben

  • die Adresse Ihrer Praxis, falls Sie diese in den Praxisstammdaten hinterlegt haben

  • ein Hinweis zur Kontaktaufnahme mit Ihnen, sollte der Patient die Terminerinnerung per E-Mail nicht mehr wünschen


Die Absender Adresse der E-Mail lautet terminerinnerung@podomail.de. Sollten Sie in den Praxisstammdaten Ihre E-Mail Adresse hinterlegt haben, so wird eine Antwort auf die pododesk Terminerinnerung automatisch an Ihre E-Mail Adresse gesendet.

 


Kann ich den Text der Terminerinnerung ändern?


Nein. Da die E-Mail für alle Kunden und Patienten verwendet wird sind Änderung von Inhalten und Texten durch einzelne Praxen leider nicht möglich.


 


Beispiel einer E-Mail zur Terminerinnerung:


Beispiel Terminerinnerung


 




Schlagwörter für diesen Hilfeartikel: Erinnerungsemail, Email, E-mail, Terminerinnerung, Notification, Reminder, SMS, Whatsapp, Erinnerung